LOGIN-DATEN VERGESSEN?

Unternehmensweg
2018

wird mit Koordinatenmessgeräten und Leeb/UCI-Prüfmaschinen die Akkreditierung erweitert

2017

Umbau/Eweiterung unseres Messlabores

2016

wird unsere eigene Härteprüfsoftware HaBuDur fertigestellt

2015

wird mit der Messgröße Drehmoment (Drehfederprüfmaschinen) die Akkreditierung erweitert

2014

entsteht die Partnerschaft mit der Firma INNOVATEST. INNOVATEST ist ein weltweit agierender Hersteller modernster Härteprüfmaschinen mit einer sehr breit gefächerten Produktpalette

Zur Angebotspalette gehören künftig umfassende und professionelle Dienstleistungen rund um Werkstoffprüfmaschinen:

  • DAkkS-Kalibrierung
  • Vertrieb von Neumaschinen
  • Modernisierung von Werkstoffprüfmaschinen
  • Wartung/Instandsetzung und Kalibrierung
  • Generalüberholung der Maschinen in der firmeneigenen Werkstatt
  • Verkauf von gebrauchten Werkstoffprüfmaschinen sowie deren Zubehörteile
  • Sonderbauten nach Kundenwunsch/-anforderungen
2012

ist die Entwicklung einer LED-Beleuchtungseinrichtung für die Modernisierung von Härteprüfmaschinen beendet

2011

wird die Akkreditierung von DKD in DAkkS umgewandelt

2009

wird das Unternehmen in weiteren Messbereichen akkreditiert (HRD – HRE – HRG – HRH – KRK)

2007

September, Benjamin Hauck tritt als Gesellschafter und Geschäftsführer in die HaBu Hauck Prüftechnik GmbH ein. Er hatte vorher schon einige Jahre im technischen Außendienst für die Firma gearbeitet, und hat so die nötigen Erfahrungen sammeln können

2006

wird das Portfolio des Kalibrierlaboratoriums im Bereich der Rockwell-Härteprüfung erweitert (HRN – HRT – HRF)

2005

ensteht durch Umfirmierung die “HaBu Hauck Prüftechnik GmbH” mit Hauptsitz in Hochdorf-Assenheim. Zur Angebotspalette gehören künftig umfassende und professionelle Dienstleistungen rund um Werkstoffprüfmaschinen

2003

wird das Unternehmen als Kalibrierlaboratorium für mechanische Messgrößen nach DIN EN ISO/IEC 17025 vom Deutschen Kalibrierdienst (DKD) akkreditiert

2001

zieht das Team von Hauck Prüfmaschinen-Service in eigene, größere Räumlichkeiten ins benachbarte Hochdorf-Assenheim um

1996

die Firma Hauck Prüfmaschinen-Service mit Hauptsitz in Böhl-Iggelheim. Zum Service gehört neben Wartung, Reparatur und Generalüberholung der Prüfgeräte auch der Verkauf von Ersatzteilen
In den folgenden Jahren entwickelte das Unternehmen gemeinsam mit Elektronikern und Softwarespezialisten ein umfangreiches Service- und Modernisierungspaket für Material-, Feder-, Härte- und Sonderprüfmaschinen

1996

Firmengründung

nach 20 Jahren Erfahrung im Bereich Werkstoffprüfmaschinen bei der Firma Wolpert in Ludwigshafen am Rhein, gründet Hermann Hauck

Anfang
OBEN